Datenschutzerklärung

Soweit nachstehend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine anderweitige Angabe gemacht wird.
„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Server-Logfiles
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.
Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden an uns oder unseren Webhoster / IT-Dienstleister Nutzungsdaten durch Ihren Internet Browser übermittelt und in Protokolldaten (sog. Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. der Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die IP-Adresse, die übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus berechtigtem Interesse an der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website sowie zur Verbesserung unseres Angebotes.

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars 
Bei der Nutzung des Kontaktformulars erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme. Mit Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Kundenkonto
Bei der Eröffnung eines Kundenkontos erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in dem dort angegeben Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und die Bestellabwicklung zu vereinfachen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihr Kundenkonto wird anschließend gelöscht.

Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten bei Bestellungen
Bei der Bestellung erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich.
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt dabei beispielsweise an die von Ihnen gewählten Versandunternehmen und Dropshipping Anbieter, Zahlungsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung und IT-Dienstleister. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

Nutzung eines externen Warenwirtschaftsystem
Wir verwenden zur Vertragsabwicklung ein Warenwirtschaftssystem im Rahmen einer Auftragsverarbeitung. Dazu werden Ihre im Rahmen der Bestellung erhobenen personenbezogenen Daten an
JTL-Software-GmbH, Rheinstr. 7, 41836 Hückelhoven, Deutschland übermittelt.

Verwendung von PayPal
Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE

Cookies 
Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem eines Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies zu dem Zweck ein, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser auch nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies zu dem Zweck, eine Analyse des Surfverhaltens unserer Seitenbesucher zu ermöglichen.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des § 15 (3) TMG sowie Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an den oben genannten Zwecken.
Die auf diese Weise von Ihnen erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person ist daher nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert.
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Speicherung der Cookies und Übermittlung der enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Unter den nachstehenden Links können Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten (u.a. auch deaktivieren) können:
Chrome Browser: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac

Nutzung von Google Analytics 
Wir verwenden auf unserer Website den Webanalysedienst Google Analytics der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Analyse dieser Website und ihrer Besucher. Dazu wird Google im Auftrag des Betreibers dieser Website die gewonnenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Sie können dazu die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können des Weiteren die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren [https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de]. Um die Erfassung durch Google Analytics geräteübergreifend zu verhindern können Sie einen Opt-Out-Cookie setzen. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Sie müssen das Opt-Out auf allen genutzten Systemen und Geräten durchführen, damit dies umfassend wirkt. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Dauer der Speicherung
Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Rechte der betroffenen Person
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.
Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Widerspruchsrecht
Beruhen die hier aufgeführten personenbezogenen Datenverarbeitungen auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, haben Sie das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit diesen Verarbeitungen mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen.
Nach erfolgtem Widerspruch wird die Verarbeitung der betroffenen Daten beendet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Erfolgt die personenbezogene Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung, können Sie dieser Verarbeitung jederzeit durch Mitteilung an uns widersprechen. Nach erfolgtem Widerspruch beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung.

letzte Aktualisierung: 25.04.2018

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1.Gegenstand des Vertrages und Vertragspartner

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen eines Auftraggebers („AG“) bei Triton Style e.U für Textildruck, Textilhandel, Design und zusammenhängende Nebenleistungen. Durch die Annahme der Bestellung durch Triton Style werden diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen Vertragsbestandteil. Allgemeine Geschäftsbedingungen des AG haben keine Geltung, sofern sie von Triton Style nicht schriftlich anerkannt werden. Abweichungen, entgegenstehende oder ergänzende AGB werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsgegenstand, es sei denn, einer Geltung wird ausdrücklich von Triton Style zugestimmt. Eine Bezugnahme in der Annahme von Triton Style auf Bestellungsunterlagen des AG bedeutet keine Anerkennung der kaufmännischen Bedingungen des AG. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind auf der Homepage unter www.triton-textildruck.de jederzeit zugänglich.

Vertragspartner ist:

Triton Style E.U.
Haunerstraße 1
A-5282 Ranshofen

www.triton-textildruck.de
Email: office@tritonstyle.com

Firmenbuchnummer: FN 289616G
Umsatzsteuer ID: ATU68331637
Gerichtsstand: Landesgericht Ried im Innkreis

Adresse für Rücksendungen aus Österreich:

Triton Style e.U
Haunerstrasse 1
5282 Ranshofen
Österreich

Adresse für Rücksendungen aus Deutschland:

Keil Michael
Flurtstrasse 30
84387 Julbach
Deutschland

2. Angebote/ Preisauskünfte

2.1 Angebote von Triton Style e.U gelten als freibleibend. Sämtliche Angebotsunterlagen dürfen ohne Zustimmung von Triton Style weder vervielfältigt noch Dritten zugänglich gemacht werden. Sie können jederzeit zurückgefordert werden und sind der Triton Style e.U. unverzüglich zurückzustellen, wenn die Bestellung anderweitig erteilt wird.

2.2. Die in Onlineshop, Internetseite, Katalogen, Prospekten u. dgl. der Triton Style e.U. enthaltenen Angaben sowie sonstige schriftliche oder mündliche Äußerungen sowie Preisauskünfte sind nur maßgeblich, wenn in der Auftragsbestätigung ausdrücklich auf sie Bezug genommen wird.

2.3. Offensichtliche Schreib- und Rechenfehler sind nicht bindend.

3. Vertragsschluss, Verantwortlichkeit und Rechnungslegung

3.1 Die Angebote von Triton Style sind als eine unverbindliche Bestell- und Kaufaufforderung an den AG zu sehen und sind freibleibend.

3.2 Der Vertrag zwischen Triton Style e.U. und dem AG kommt wie folgt zustande:

Beim Kauf von Ware, welche von Triton Style e.U. veredelt werden soll, schickt der AG Triton Style e.U. per E-Mail das gewünschte Motiv zu oder lädt es online über eine Eingabemaske hoch. Alternativ kann der AG das gewünschte Motiv auch auf einem digitalen Speichermedium abspeichern und per Post an Triton Style e.U. versenden. Die weiteren Bestelldaten kann der AG ebenfalls online über eine Eingabemaske, per E-Mail oder per Post an Triton Style e.U. übermitteln. Triton Style e.U. prüft das zur Verfügung gestellte Motiv auf technische Machbarkeit und Sinnhaftigkeit und übersendet dem AG per mail eine Auftragsbestätigung oder ein Angebot, die ein verbindliches Vertragsangebot durch Triton Style e.U. darstellt.

Die Auftragsbestätigung fasst die Bestellung des AG zusammen, welcher anhand der Auftragsbestätigung nochmals Gelegenheit erhält, seine Bestellung sowie die ggf. durch Triton Style e.U. vorgenommenen Korrekturen zu überprüfen. Durch Rücksendung der vom AG unterschriebenen Auftragsbestätigung oder die Druckfreigabe per mail kommt der Vertrag rechtswirksam zustande. Gibt ein AG falsche Daten, insbesondere eine falsche E-Mail-Adresse oder Telefonnummer an, so können wir, soweit ein Vertrag zustande gekommen ist, vom Vertrag zurücktreten.

Triton Style e.U. ist berechtigt, die Annahme der Bestellung entweder mangels Verfügbarkeit der bestellten Ware oder nach Prüfung der Bonität des AG, abzulehnen. Die Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch

3.3 Bei der Vertragserfüllung behält sich Triton Style ausdrücklich Abweichungen gegenüber den Beschreibungen, Darstellungen, Angaben im Web-Shop, elektronischen Unterlagen, Flyern, Plakaten, Katalogen oder sonstigen Werbematerialien und/oder Aussendungen hinsichtlich Farbe, Größe, Stoffbeschaffenheit, Gewicht, Maße und weiterer Merkmale vor, wenn diese für den AG als zumutbar anzusehen sind. Unter zumutbar versteht Triton Style handelsübliche Schwankungen sowie Schwankungen und Toleranzen technischer Produktionsabläufe.

3.4 Der AG ist damit einverstanden, dass Rechnungen an ihn auch elektronisch erstellt und übermittelt werden. Der AG ist einverstanden per E-Mail über die Angebote von Triton Style informiert zu werden.

4. Preise

4.1. Alle angegebenen Preise verstehen sich in (Euro) pro Stück ausschließlich Umsatzsteuer, Verpackung und Verladung und gelten ab dem Firmenstandort der Triton Style e.U. in Ranshofen. Wenn im Zusammenhang mit der Versendung Gebühren, Steuern oder sonstige Abgaben erhoben werden, trägt diese der AG. Ist die Versendung vereinbart, so wird diese sowie eine allenfalls vom AG gewünschte Transportversicherung gesondert verrechnet, beinhaltet jedoch nicht das Abladen und Vertragen. Die Verpackung wird nur über ausdrückliche Vereinbarung zurückgenommen.

4.2. Die Preise basieren auf den Kosten zum Zeitpunkt des erstmaligen Preisangebotes. Sollten sich die Kosten bis zum Zeitpunkt der Versendung erhöhen, so ist Triton Style e.U. berechtigt, die Preise entsprechend anzupassen. Triton Style e.U. behält sich vor, Irrtümer in Preislisten, Preisauskünften, Auftragsbestätigungen und Rechnungen unverzüglich nach Entdeckung richtig zu stellen.

4.3. Bei der Abwicklung des Zahlungsvorganges ist Triton Style e.U.  berechtigt, Dienste vertrauenswürdiger Dritter in Anspruch zu nehmen. Bei Zahlungsverzug des AG darf Triton Style e.U.  seine Forderungen an ein Inkassobüro abtreten und die zur Zahlungsabwicklung erforderlichen personenbezogenen Daten ungeachtet anderer Vereinbarungen an diesen Dritten übertragen. Wird ein Dritter in den Vorgang der Zahlungsabwicklung eingeschaltet, gilt die Zahlung für Triton Style e.U. erst dann als geleistet, wenn der vollständige Betrag vertragsgemäß diesem Dritten übergeben wurde.

5. Zusatzkosten

5.1. Designarbeiten, Muster, Entwürfe, Probedrucke und ähnliche Vorarbeiten, die vom AG veranlasst sind, werden nach Vereinbarung berechnet.

5.2. Beigestellte Ware – Lohndruck

Die Veredelung von beigestellten Materialien erfolgt ausschließlich auf Risiko des AG. Die Übernahme bzw. das Aus- und Einpacken von zur Veredelung beigestellter Ware geht zu Lasten des AG. Triton Style behält sich das Recht vor, eine Lohndruck-Pauschale nach den aktuellen Sätzen der Triton Style e.U. zu verrechnen. Für beigestellte Materialien kann keine Haftung übernommen werden.

6. Muster

6.1. Muster und Auswahlsendungen stellt Triton Style e.U. gern zur Verfügung. Diese werden nach Vereinbarung zu gesonderten Preisen berechnet und per Nachnahme oder Vorkasse versendet.

6.2. Eine Rückgabe oder ein Umtausch von Mustern und Auswahlsendungen ist aus hygienischen Gründen leider grundsätzlich nicht möglich. Es wird vorbehalten, Muster in der Größe nach der Wahl von Triton Style e.U. zu versenden.

6.3. Abweichungen in der gelieferten Ware in Farbe, Fläche und Festigkeit zum vorgelegten Muster können vom AG nur gerügt werden, wenn die Abweichung im Verkehr als wesentlich anzusehen ist. Rohstoffbedingte Abweichungen in Farbe oder Fläche oder Festigkeit sind ausdrücklich ausgeschlossen.

6.4. Druckdaten

Die vom AG übermittelten Druckdaten werden inhaltlich vollständig für die Produktion übernommen. Gesonderte Überprüfungen und Bearbeitungen dieser Druckdaten werden nach schriftlicher Vereinbarung im Vorhinein nach den aktuellen Stundensätzen von Triton Style e.U. in Rechnung gestellt.

7. Liefertermin / Lieferung

7.1. Die Lieferfristen erfolgen nach den Möglichkeiten der Vorlieferanten. Liefertermine oder Lieferfristen erzeugen Rechtswirkungen nur, wenn sie schriftlich angegeben sind. Bei Überschreitung des Liefertermins / der Lieferfrist, hat der AG Triton Style schriftlich zur Lieferung aufzufordern. Erst dadurch werden wir in Verzug gesetzt. Wir sind berechtigt, Teillieferungen vorzunehmen. Im Falle des eingetretenen Verzuges hat der AG das Recht, Triton Style e.U. schriftlich eine angemessene Nachfrist von mindestens 4 Wochen zu setzen. Ist die gesetzte Nachfrist erfolglos verstrichen, hat der AG das Recht, durch schriftliche Erklärung vom Vertrag zurückzutreten. Trifft Triton Style e.U. am Lieferverzug nicht zumindest Verschulden im Sinne grober Fahrlässigkeit und/oder den AG eine Mitschuld, entfällt ein Schadenersatzanspruch. Ist die Lieferung von der Bestellung nicht wesentlich abweichend und die Abweichung dem AG zumutbar, so sind wir berechtigt, entsprechende Abweichungen zu veranlassen, wenn dadurch die Lieferung ermöglicht oder erleichtert wird. Die Lieferung gilt jedenfalls mit Versendung durch Triton Style e.U., spätestens Übergabe an einen Spediteur/Frachtführer als bewirkt.

7.2. Sofern unvorhersehbare oder vom Parteiwillen unabhängige Umstände, wie beispielsweise alle Fälle höherer Gewalt, eintreten, die die Einhaltung der vereinbarten Lieferfrist behindern, verlängert sich diese jedenfalls um die Dauer dieser Umstände; dazu zählen insbesondere bewaffnete Auseinandersetzungen, behördliche Eingriffe und Verbote, Transport- und Verzollungsverzug, Transportschäden, Energie- und Rohstoffmangel, Arbeitskonflikte sowie Ausfall eines wesentlichen, schwer ersetzbaren Zulieferanten. Diese vorgenannten Umstände berechtigen auch dann zur Verlängerung der Lieferfrist, wenn sie bei Zulieferanten eintreten.

7.3. Falls zwischen den Vertragsparteien bei Vertragsabschluss eine Vertragsstrafe (Pönale) für Lieferverzug vereinbart wurde, wird diese nach folgender Regelung geleistet, wobei ein Abweichen von dieser in einzelnen Punkten ihre Anwendung im Übrigen unberührt lässt: Eine nachweislich durch alleiniges Verschulden der Triton Style e.U eingetretene Verzögerung in der Erfüllung berechtigt den AG, für jede vollendete Woche der Verspätung eine Vertragsstrafe von höchstens ½ %, insgesamt jedoch maximal 5 %, vom Wert desjenigen Teiles der gegenständlichen Gesamtlieferung zu beanspruchen, der infolge nicht rechtzeitiger Lieferung eines wesentlichen Teiles nicht benützt werden kann, sofern dem AG ein Schaden in dieser Höhe erwachsen ist. Weitergehende Ansprüche aus dem Titel des Verzuges sind ausgeschlossen.

7.4. Der Versand wird von uns auf Wunsch des AG jedoch gegen gesonderte Zahlung erbracht. Geliefert wird durch einen von Triton Style frei zu wählenden Versanddienstleister. Der AG trägt dabei eine Lieferpauschale, welche abhängig vom Bestellwert und vom Ort an den geliefert wird, ist. Eine Transportversicherung wird nur über Wunsch des AG auf dessen Kosten abgeschlossen. Bei Verlust während des Transportes oder Transportschäden ist die Haftung der Triton Style e.U. auf die Abtretung allfälliger Ansprüche gegen den Spediteur/Frachtführer beschränkt. Lieferungen werden nur nach vorheriger Vereinbarung und auf Gefahr des AG auf Lager genommen und aufbewahrt. Wurde eine Lieferung fertig gestellt, wird der AG umgehend von Triton Style e.U per E-Mail oder telefonisch informiert. Im Falle einer Selbstabholung bei Triton Style e.U verpflichtet sich der AG, wenn nicht anders vereinbart die Ware binnen 2 Wochen in Empfang zu nehmen. Triton Style e.U behält sich das Recht vor, nicht abgeholte Ware nach 1 Monat zu entsorgen oder zu spenden.

7.5. Ist eine spezielle Verpackung bei einer größeren Menge erwünscht, so muss dies gesondert schriftlich beim Vertragsabschluss vereinbart werden. Ohne gesonderte Vereinbarung werden die Textilien aus logistischen Gründen lose in Kartons gepackt. Dabei eventuell entstehende Falten stellen keinen Mangel oder Schaden dar.

7.7. Abweichungen Mehr- oder Minderlieferungen bis max. 10% der Gesamtauflage sowie sonstige im Rahmen der handelsüblichen Normen liegende Abweichungen an Qualität, Gewicht und Maßen gelten als vom AG genehmigt, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.

8. Gewährleistung

8.1 In Flyern, Katalogen, Rundschreiben, Anzeigen oder Preislisten enthaltene Angaben, Abbildungen, Zeichnungen, technische Daten, Gewichts-, Maß- und Leistungsbeschreibungen dienen rein der Information. Von Seiten Triton Style wird keine Gewähr für die Richtigkeit dieser übernommen. Ausschlaggebend bezüglich der Art und des Umfangs der gelieferten Ware sind allein die in der Auftragsbestätigung (Versandbestätigung) enthaltenen Angaben.

8.2 Der AG ist verpflichtet, offensichtliche Sach- und Rechtsmängel innerhalb von einer Woche nach Lieferung in Textform gegenüber Triton Style e.U. anzuzeigen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Anzeige. Die Mängel sind dabei so detailliert wie dem AG möglich zu beschreiben. Es steht Triton Style e.U. frei, Verbesserungen oder Ersatzlieferungen vorzunehmen.

8.3 Die Gewährleistungsfrist beträgt abweichend von § 933 ABGB sechs Monate ab Lieferung der Ware beim AG. Gewährleistungsansprüche sind innerhalb von drei Tagen nach Kenntnis des Mangels, wenn dieser nicht erkennbar war, schriftlich anzuzeigen und Triton Style e.U. schriftlich zu geben. Spätere Anzeigen werden nicht anerkannt. Mängel und Fehler eines Teiles der Lieferung berechtigen erst dann zur Preisminderung, wenn Triton Style e.U. nicht innerhalb angemessener Frist verbessert oder Ersatz leistet. Für im Rahmen der Gewährleistung nachgebesserte oder neuerbrachte Lieferungen gilt eine neue Gewährleistungsfrist von 6 Monaten. Für diese Ersatzlieferung endet die Gewährleistungsfrist jedoch spätestens 12 Monate nach der Durchführung der ursprünglichen Lieferung. Ist der nicht von Mängeln erfasste Teil der Lieferung verwendbar, kann der AG nur hinsichtlich des mangelhaften Teiles der Lieferung Ansprüche geltend machen. Schadenersatzansprüche aufgrund von Mängeln können nur dann geltend gemacht werden, wenn Triton Style e.U.  an diesen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit trifft. Jedenfalls ist die Pflicht zur Gewährleistung und Haftung sowohl dem Umfang wie auch der Höhe nach mit der allfälligen Haftung des Zulieferers der Triton Style e.U. beschränkt. Besondere Rückgriffs Ansprüche des AG nach § 933b ABGB werden einvernehmlich ausgeschlossen.

8.4 Entstehende Versandkosten im Falle einer Rücksendung aufgrund von Mängeln übernimmt Triton Style e.U. Der AG verpflichtet sich jedoch durch entsprechende Auswahl der Versandmethode unnötige Kosten zu vermeiden.

9. Schadenersatz und Produkthaftung

9.1 Abgesehen von Personenschäden haftet Triton Style e.U. nur, wenn grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen wird. Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen.

9.2 Allfällige Regressforderungen, die AG oder Dritte aus dem Titel Produkthaftung iSd PHG gegen Triton Style e.U. richten, sind ausgeschlossen, es sei denn der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in der Sphäre Triton Style e.U. verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.

9.3 Triton Style e.U. haftet nur für eigene Inhalte auf der Website. Soweit Triton Style e.U. mit Links den Zugang zu anderen Websites ermöglicht, ist Triton Style e.U. für dort enthaltene Inhalte nicht verantwortlich.

10. Zahlungskonditionen

10.1. Grundsätzlich gilt für Druckaufträge die Zahlung über Vorkasse. Erst nach Eingang des Rechnungsbetrages wird mit der Produktion begonnen. Die Zahlung kann durch den AG mittels Kopie einer Überweisungsbestätigung belegt werden. Eine Zahlung gilt an dem Tag als geleistet, an dem Triton Style e.U. über sie verfügen kann.

10.2. Für AG mit denen bereits eine gut funktionierende Geschäftsbeziehung besteht gelten 7 Tage ohne Abzug. Eigenmächtige Skontoabzüge werden nicht anerkannt. Darüber hinaus (zB 30 Tage) bedarf es einer schriftlichen Abmachung.

10.3. Zahlungen sind in bar oder spesenfrei auf das Bankkonto:

Bankinstitut: Volksbank Oberösterreich AG
Kontoinhaber: Triton Style E.U.
IBAN: AT244480041064800000
BIC: VBWEAT2WXXX

zu leisten.

Wir können ohne Angabe von Gründen die Annahme von Bestellungen ablehnen, oder auf Lieferung gegen Vorauskasse oder Nachnahme bestehen.

10.4. Bei Sonderanfertigungen/ nach Wunsch des AG, behält sich Triton Style e.U. das Recht vor, eine Akontozahlung von 50% zu verlangen. Aufträge für Sonderanfertigungen gelten erst nach Eingang des Akontobetrages auf das Bankkonto von Triton Style e.U. als erteilt. Sollten entsprechende Aufträge von Triton Style e.U. angenommen werden, gelten die vereinbarten Lieferfristen erst ab dem Zeitpunkt der Gutschrift des Akontobetrages auf das Bankkonto der Triton Style e.U..

10.5. Die Zahlungsfristen gelten ab Rechnungs- bzw. Warenerhalt. Ist der AG mit einer vereinbarten Zahlung oder sonstigen Leistung aus diesem oder anderen Geschäften im Verzug, so kann Triton Style e.U. unbeschadet ihrer sonstigen Rechte:

  1. a) die Erfüllung ihrer eigenen Verpflichtungen bis zur Bewirkung dieser Zahlung oder sonstigen Leistung aufschieben und eine angemessene Verlängerung der Lieferfrist in Anspruch nehmen,
  2. b) sämtliche offene Forderungen aus diesem oder anderen Geschäften fällig stellen und für diese Beträge ab der jeweiligen Fälligkeit Verzugszinsen in der Höhe von 1,25 % pro Monat zuzüglich Umsatzsteuer verrechnen, sofern Triton Style e.U. nicht darüberhinausgehende Kosten nachweist. Ab der dritten Mahnung wird der Außenstand zur Eintreibung einem Inkassounternehmen übergeben. In jedem Fall ist Triton Style e.U. berechtigt vorprozessuale Kosten, insbesondere Mahnspesen und Rechtsanwaltskosten in Rechnung zu stellen. Eingeräumte Rabatte oder Boni sind mit der termingerechten Leistung der vollständigen Zahlung bedingt.

10.6. Triton Style e.U. behält sich das Eigentum an sämtlichen von ihr gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnungsbeträge zuzüglich Zinsen und Kosten vor.

11. Streitschlichtung, Rechtswahl, Gerichtsstand und Erfüllungsort

11.1 Wir erkennen den Internet Ombudsmann als außergerichtliche Streitschlichtung an Internet Ombudsmann – Verein zur Förderung der außergerichtlichen Streitschlichtung im Internet c/o ÖIAT (Österr. Institut für angewandte Telekommunikation) Margaretenstraße 70/2/10 1050 Wien Tel: +43 1 595 21 12-0 Fax: +43 1 595 21 12 99

Die Anwendung des UNCITRAL-Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf wird ausgeschlossen.

12. Konsumentenschutz

Finden auf ein Geschäft Konsumentenschutzbestimmungen Anwendung gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter den Einschränkungen durch diese Gesetze.

13. Haftungsausschluss

13.1. Werden vom AG Textilien übergeben, erfolgt ihre Bearbeitung und Veredelung auf Risiko des AG. Eine Haftung der Triton Style e.U. für die dadurch entstandenen Schäden an Textilien sind ausgeschlossen. Triton Style e.U. haftet nicht für fehlerhafte Angaben in Prospekten, Katalogen und Preislisten der Vorlieferanten. Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegen Triton Style e.U., als auch gegen ihre Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.

13.2. Für durch Verschulden der Vorlieferanten der Triton Style e.U. verzögerte oder unterbliebene Lieferungen (Unmöglichkeit) hat Triton Style e.U. in keinem Falle einzustehen. Triton Style e.U. verpflichtet sich jedoch, evtl. Ersatzansprüche gegen den Vorlieferanten an den Besteller abzutreten.

13.3. Mängel eines Teils der gelieferten Ware, die nicht mindestens 10% der gesamten Lieferung betreffen, berechtigen nicht zur Beanstandung der gesamten Lieferung.

13.4. Bei farbigen Reproduktionen, in allen Herstellungsverfahren, können geringfügige Abweichungen vom Original nicht beanstandet werden.

13.5. Zulieferungen (auch Datenträger) durch den AG oder durch einen von ihm eingeschalteten Dritten unterliegen keiner Prüfungspflicht durch Triton Style e.U.

13.6. Es ist immer mit leichten Schwankungen von Einfärbung, Größe und Grammatur bei allen Textilien zu rechnen. Innerhalb der vom jeweiligen Hersteller klar definierten Toleranzen sind solche Schwankungen kein Reklamationsgrund.
Es ist zu beachten, dass die Definition der Größen der Artikel unterschiedlich angelegt sein kann. Ein z.B. im Vergleich zu einem anderen Artikel oder Hersteller “zu kleines L” ist kein Reklamationsgrund. Im Zweifelsfall empfehlen wir, vorab ein Größenmuster zu ordern. Verfärbungen, Veränderungen des Materials, Einlauf und andere Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung oder Waschfehler entstanden sind, sind ebenfalls kein Reklamationsgrund.

13.7. Bei gewissen Druckverfahren können Rückstände von Fixierungsmitteln bzw. Abdrücke von Pressen entstehen, die jedoch nach dem ersten empfohlenen Waschvorgang verschwinden und daher keinen Mangel oder Schaden darstellen.

13.8. Triton Style e.U. haftet nicht für Web-Inhalte der Partnerseiten.

14. Schutzrechte

Der AG bestätigt durch die Erteilung des Auftrages, dass er hinsichtlich aller verwendeten Motive die Schutzrechte Dritter (Urheberrecht, Patent, Marken, Muster, Know-How, etc) beachtet und für daraus resultierende Ansprüche Dritter haftet. Ansprüche gegen Triton Style e.U. werden ausdrücklich ausgeschlossen. Der AG hält Triton Style e.U. für alle daraus entstehenden Ansprüche schad- und klaglos und hat den uneingeschränkten Gebrauch des Schutzrechtes zu gewährleisten. Der AG ist jedenfalls verpflichtet, Triton Style e.U. alle Kosten zu ersetzen, die Triton Style e.U. aus der Abwehr einer Inanspruchnahme oder aus einer Ersatzleistung erwachsen. Von Triton Style e.U. im Zuge der Auftragsanbahnung oder – Abwicklung entworfene Motive bleiben das geistige Eigentum der Triton Style e.U. und dürfen nur mit der Zustimmung der Triton Style e.U. für andere Zwecke verwendet werden.

15. Geheimhaltung, Datenschutz

15.1 Datenschutz

Personenbezogene Daten von AG werden von Triton Style zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet. Die im Zuge der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten werden von Triton Style vertraulich behandelt, nicht an Dritte weitergegeben, außer diese sind am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt und nur zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags mit dem AG verwendet. Der AG hat im Zusammenhang mit den Datenschutzbestimmungen folgende Rechte gegenüber Triton Style: unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten personenbezogenen Daten, Berichtigung falscher Daten und personenbezogene Daten sperren und löschen zu lassen, falls dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

16. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der AG oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen bzw. hat oder, wenn der AG mehrere Waren einheitlich bestellt hat, an dem Tag, an dem der AG oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, muß der AG uns

Triton Style e.U.
Haunerstrasse 1
5282 Ranshofen

Per Mail an: office@tritonstyle.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der AG kann dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Folgen des Widerrufs:

Wenn der AG diesen Vertrag widerruft, haben wir alle Zahlungen, die wir von ihm erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der AG eine andere der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens 14 Tage ab dem Tag zurückzusenden, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das derAG bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem AG wurde ausdrücklich etwas Anderes vereinbart. In keinem Fall werden dem AG wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Der AG hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet hat, an uns (Triton Style e.U., Haunerstrasse 1, 5282 Ranshofen) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der AG die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Der AG trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.

Der AG muß für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihm zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Anpassung oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Dies gilt insbesondere für Waren, die durch Triton Style e.U. entsprechend Ihrem Kundenwunsch bedruckt oder in sonstiger Weise veredelt wurden. Da Triton Style e.U. nach dem Kulanzprinzip handelt, sind Ausnahmen möglich.

Ende der Widerrufsbelehrung

17. Sonstiges

17.1. Der AG ist gegenüber Triton Style e.U. nicht zur Aufrechnung berechtigt.

17.2. Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen bleiben die übrigen verbindlich.

17.3. Triton Style e.U. ist berechtigt, Rechte und Pflichten aus dem Vertragsverhältnis mit dem AG auf ein anderes Unternehmen zu übertragen. Dem AG erwächst aus Anlass einer solchen Übertragung kein Kündigungsrecht.

 

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search